Drucken

Die Gestaltung der 8. Banknotenserie



Wenn Sie auf eine der Banknoten in der Übersicht klicken, erscheinen detaillierte Informationen über die Note und die darauf abgebildete Persönlichkeit.

Die 20-Franken-Note

Hauptfarbe: rot
Format: 137 x 74 mm
Ausgabedatum: 1. Oktober 1996
Persönlichkeit: Arthur Honegger
 

Prägen Sie sich das Bild dieses Mannes genau ein.

Das Porträt auf der Vorderseite der 20-Franken-Note zeigt Arthur Honegger (1892-1955), einen der grössten Musikschöpfer unseres Jahrhunderts. Zwei Opern, fünf Symphonien, mehrere Orchesterwerke, verschiedene szenische Oratorien und eine reichhaltige Kammermusik gehören zum vielseitigen Werk des Schweizer Komponisten. Nicht nur die berühmte Symphonie auf die Dampflokomotive «Pacific 231», auf welche die Elemente der Notenrückseite verweisen, sondern auch eine umfangreiche, populäre Ballett-, Bühnen- und Filmmusik sind charakteristisch für sein Schaffen. Honeggers formal strenge und klare Musik, mit der er ein möglichst grosses Publikum erreichen wollte, schlägt wichtige Brücken zwischen der deutsch- und der französischsprachigen Kultur.

 
1

Mikrotext (Vorderseite)

DAS UMFANGREICHE UND VIELSCHICHTIGE WERK VON ARTHUR HONEGGER UMFASST SYMPHONIE ORATORIUM OPERETTE UND FILMMUSIK - SEINE MUSIK SCHLÄGT BRÜCKEN ZWISCHEN DER FRANZÖSISCH- UND DER DEUTSCHSPRACHIGEN KULTUR - ALS KOMPONIST UND ENGAGIERTER HUMANIST WILL ER EIN GROSSES PUBLIKUM ERREICHEN

L'OVRA IMMENSA DAD ARTHUR HONEGGER CUMPIGLIA LA SINFONIA L'ORATORI L'OPERETTA E LA MUSICA DA FILM - IL CUMPONIST È STÀ IN GROND INTERMEDIATUR TRANTER LA CULTURA FRANZOSA ET TUDESTGA ED IN UMANIST ENGASCHÀ - CUN SIA MUSICA HA EL VULÌ CUNTANSCHER IN VAST PUBLIC

A

Das Orchesterwerk

Die drei Trompetenventile symbolisieren die besondere Wichtigkeit der Blechinstrumente in Honeggers Orchesterwerk. Zusammen mit den Elementen Triebrad und Kompressor der Lokomotive, mit Klaviertastatur und Notenschrift verweisen sie auf die berühmte Komposition Honeggers für eine Lokomotive.

B

«Pacific 231», eine Lokomotive in Musik

Honegger hat diesem Wunder der Technik mit dem symphonischen Werk «Pacific 231» ein musikalisches Denkmal gesetzt. Das Rad symbolisiert Rhythmus, Kraft und Bewegung, der Kompressor die Bändigung von Kraft durch Technik. Beide Elemente beziehen sich auf die Kernthematik der Komposition: Beschleunigen und Verlangsamen.

C

Die Partitur

Die Notenschrift aus der Partitur «Pacific 231» signalisiert eine intensive rhythmische Bewegung. Damit verweist sie auf den Komponisten als Gestalter und ist gleichzeitig ein exemplarisches Klangbild der «Pacific 231».

D

Das Arbeitsinstrument

Das Klavier ist das Arbeitsinstrument des Komponisten. Es stellt zusammen mit den Trompetenventilen zwei Grundprinzipien von Honeggers Komposition dar: Rhythmus als vitale, bestimmende Struktur und Harmonie, die auf unmittelbare Wirkung zielt.

1

Mikrotext (Rückseite)

L'OEUVRE TRÈS RICHE ET AUX MULTIPLES FACETTES D'ARTHUR HONEGGER VA DE LA SYMPHONIE ET L'ORATORIO À L'OPÉRETTE ET À LA MUSIQUE DE FILM - IL FUT UN COMPOSITEUR VISANT LA PLUS VASTE AUDIENCE UN TRAIT D'UNION ENTRE LES CULTURES D'EXPRESSION FRANÇAISE ET ALLEMANDE ET UN HUMANISTE ENGAGÉ

L'ESTESA E POLIEDRICA OPERA DI ARTHUR HONEGGER COMPRENDE LA SINFONIA L'ORATORIO L'OPERETTA E LA MUSICA DA FILM - LA SUA MUSICA GETTA UN PONTE CHE COLLEGA LE CULTURE D'ESPRESSIONE FRANCESE E TEDESCA - COME COMPOSITORE E IMPEGNATO UMANISTA EGLI SI PREFIGGE DI RAGGIUNGERE UN VASTO PUBBLICO

Lebenslauf: Arthur Honegger
PDF (20 kB)