Drucken

Karl Brunner Distinguished Lecture Series

Allgemeine Informationen

Die SNB hat zu Ehren des international renommierten Schweizer Ökonomen Karl Brunner (1916-1989) eine Vortragsreihe unter dem Titel "Karl Brunner Distinguished Lecture Series" gegründet. Einmal pro Jahr hält eine prominente Fachperson auf dem Gebiet der Geldtheorie und Geldpolitik, deren Forschung sich für die Zentralbankpraxis als relevant erwiesen hat, auf Einladung der Nationalbank ein Referat.

Die Referate können im Forschungs-TV live verfolgt werden. Die Aufnahmen werden im Archiv zur Verfügung gestellt. Die Referate werden nur in Originalsprache wiedergegeben.

Medienmitteilung zur Karl Brunner Distinguished Lecture Series (16. Februar 2016)

Schweizerische Nationalbank gründet Vortragsreihe zu Ehren von Karl Brunner
PDF

Karl Brunner Centenary

Informationen zum Karl Brunner Centenary Event (22. September 2016)

Why is the SNB introducing a lecture series? (auf Englisch)
PDF
Why the Karl Brunner Centenary Event? (auf Englisch)
PDF
Who was Karl Brunner? (auf Englisch)
PDF
Karl Brunner, Scholar: An Appreciation by Allan H. Meltzer (auf Englisch)
PDF
Intellectual Origins of the Financial Crisis by Benjamin M. Friedman (auf Englisch)
PDF

Videoaufnahmen zu den Reden vom Centenary Event stehen unter Forschungs-TV in der Originalsprache zur Verfügung.

Erste Karl Brunner Distinguished Lecture von Kenneth S. Rogoff

Dokumente zur ersten Karl Brunner Distinguished Lecture (22. September 2016)

Introduction of Kenneth S. Rogoff by Thomas J. Jordan (auf Englisch)
PDF
Why is the first award going to Kenneth Rogoff? (auf Englisch)
PDF

Zweite Karl Brunner Distinguished Lecture von John B. Taylor

Dokumente zur zweiten Karl Brunner Distinguished Lecture (21. September 2017)

Karl-Brunner-Vortragsreihe der SNB: John B. Taylor als nächster Referent
PDF
Invitation to the Second Karl Brunner Distinguished Lecture (Flyer, auf Englisch)
PDF