Drucken

Wirtschaftsbeiräte

Die Delegierten werden in ihrer Aufgabe, die wirtschaftliche Entwicklung vor Ort zu beobachten und die Politik der SNB zu erläutern, durch regionale Wirtschaftsbeiräte unterstützt. Die Wirtschaftsbeiräte setzen sich je nach Grösse und Wirtschaftsstruktur der Region aus drei bis vier Mitgliedern zusammen. Sie werden vom Bankrat aus den Wirtschaftskreisen der betreffenden Region für eine Amtsdauer von vier Jahren gewählt. Zuhanden der Notenbankleitung beurteilen sie an den in der Regel vierteljährlichen Aussprachen mit der/dem Delegierten die Wirtschaftslage und die Auswirkungen der Geld- und Währungspolitik in ihrer Region.

Zusammensetzung der regionalen Wirtschaftsbeiräte
PDF