Drucken

Zehn Jahre Erfahrung mit der Steuerung der Zinssätze: Bilanz des geldpolitischen Konzepts der SNB

Universität Freiburg, 20.11.2009

  • Vollständiger Text
    (442 KB)

Die Bilanz des vor zehn Jahren eingeführten geldpolitischen Konzepts fällt positiv aus. Die Preisstabilität konnte – unter Berücksichtigung der konjunkturellen Entwicklung – gewährleistet werden. Die Bank konnte ihren Auftrag somit erfüllen. Die Inflationsprognose, die quartalsweise mit Hilfe verschiedener Indikatoren erstellt wird, hat sich als besonders nützlich erwiesen. Trotz eines manchmal turbulenten internationalen Umfeldes konnte der Libor als operatives Ziel der Geldpolitik immer im gewünschten Bereich gehalten werden. Dies trug dazu bei, der schweizerischen Wirtschaft bestmögliche Rahmenbedingungen für eine günstige Entwicklung zu bieten.