Drucken

Fünfzehn Monate Finanzkrise: Eine Lageanalyse

Associazione Bancaria Ticinese, Centro di Studi Bancari, Vezia, 03.12.2008

  • Vollständiger Text in Französisch: "Quinze mois de crise financière: Etat des lieux"
    PDF (94 KB)

Vor etwas mehr als 15 Monaten ist die Finanzkrise ausgebrochen. Der Finanzsektor erlebte dabei Turbulenzen, die im Ausmass sämtliche Voraussagen übertroffen haben. Bisher galt unsere Aufmerksamkeit vor allem den Problemen im Bankensektor. Die Realwirtschaft schien demgegenüber ohne grösseren Schaden durch diese schwierige Phase zu kommen. Heute stellen wir fest, dass dieses Bild trügerisch war und sich die Lage auch im Nicht-Finanzsektor markant verschlechtert. Dies wiederum könnte im Jahr 2009 neue Probleme mit sich bringen. Nachdem die schweizerische Wirtschaft in den letzten Jahren stark von der internationalen Expansion profitieren konnte, bekommen wir nun die Folgen einer generellen Rezession zu spüren. Diese Situation ist für unser Land schwierig, aber vielleicht sind wir etwas besser positioniert als andere Länder, um die Lage zu meistern.