Drucken

Eine rosige Wirtschaftslage?

Treffen mit Vertretern der Tessiner Industrie, Centro di studi bancari, Vezia, 28.11.2006

  • Vollständiger Text in Französisch: "Situation économique: la vie en rose?"
    PDF (39 KB)
Das internationale Umfeld bleibt für unsere Exporte sehr günstig. Unsicherheitsfaktoren, wie die Volatilität der Erdölpreise oder ein starker und andauernder Rückgang der US-Wirtschaft, haben sich zum Teil verflüchtigt. Der derzeitige Aufschwung hat sich positiv auf den Arbeitsmarkt ausgewirkt, ohne dabei die Preisstabilität zu gefährden. Kann bei all diesen erfreulichen Entwicklungen von einer rosigen Wirtschaftslage gesprochen werden?
Ein Überblick über die nationale und internationale Konjunkturlage zeigt, dass die Aussichten insgesamt vorteilhaft bleiben. Allerdings gibt es auch gewisse Risiken, die kurz ausgeleuchtet werden. Aus dieser Analyse geht hervor, dass die gegenwärtige Euphorie den Blick für beträchtliche Risiken verklären könnte, die man nicht ausser Acht lassen darf.