Drucken

Zur Geldpolitik im neuen Jahr

Universität St. Gallen, Forschungsinstitut für empirische Ökonomie und Wirtschaftspolitik, St. Gallen, 21.12.2000

  • Vollständiger Text
    (29 KB)

Der Präsident des Direktoriums der Schweizerischen Nationalbank, Hans Meyer, erläutert an der Universität St. Gallen, wo er seinerzeit studiert hat, zum letzten Mal vor seinem Rücktritt die Geldpolitik für das kommende Jahr. Er beginnt mit Überlegungen zum Auftrag der Nationalbank und ruft die wesentlichen Elemente des zum Jahresbeginn 2000 angepassten geldpolitischen Konzeptes in Erinnerung.

Dann skizziert Hans Meyer die wirtschaftliche Entwicklung im vergangenen Jahr und geht auf die positiven ersten Erfahrungen mit dem angepassten geldpolitischen Konzept ein. Nach Ausführungen über die Währungspolitik wendet er sich den wirtschaftlichen Aussichten sowie den geldpolitischen Absichten der Nationalbank zu.